Aufrufe
vor 9 Monaten

B&B Magazin Sommer 2018

  • Text
  • Hotels
  • Leipzig
  • Magazin
  • Kinder
  • Sommer
  • Rhein
  • Schule
  • Andreas
  • Reise
  • Zeit
  • Www.hotelbb.de
wir können mit einer frohen Botschaft in den Sommer starten – es gibt Nachwuchs bei B&B HOTELS! Ganze sieben neue B&B Hotels konnten wir kürzlich in Spanien eröffnen. Und auch in Österreich und der Schweiz werden noch in diesem Jahr die ersten B&B Hotels ihre Türen öffnen und Ihnen weitere Ziele für Ihre nächste Reise bieten. Als neuer CEO der Groupe B&B Hôtels möchte ich die Internationalisierung unserer Hotelgruppe noch stärker vorantreiben, um unser Ziel von 600 Hotels bis zum Jahr 2020 zu erreichen. Dabei wollen wir unser Netzwerk in Europa weiter ausbauen und neben unserem Hotel in Brasilien zukünftig auch weitere Häuser in Lateinamerika eröffnen.

28 NATURFILMER ANDREAS

28 NATURFILMER ANDREAS KIELING ABENTEUER-TOUR MIT DEN SÖHNEN AUF DEM RHEIN IM JAHR 2000 MACHTE ANDREAS KIELING MIT SEINEM ÄLTESTEN SOHN ERIC, DAMALS 8 JAHRE ALT, EINE KANUTOUR DEN RHEIN HINUNTER. 17 JAHRE SPÄTER BEFUHR ER DEN FLUSS ERNEUT. DIESMAL WAREN DREI SÖHNE DABEI – UND NATÜRLICH HÜNDIN CLEO. NACH TOUREN AUF DEM SAMBESI, DEM AMAZONAS ODER DEM YUKON – WAS HAT SIE AM RHEIN GEREIZT? Für mich ist der Rhein der Inbegriff von Kultur, Abenteuer und sportlicher Herausforderung. Und er fließt direkt vor unserer Haustür, man muss nicht weit und kostspielig verreisen. Der Fluss hat eine großartige Historie mit seinen Burgen, Schlössern, Sagen und Märchen. Ich glaube, es gibt keinen Fluss auf der Erde, der so viele verschiedene Dinge vereint wie der Rhein. FINDET MAN AM RHEIN ÜBERHAUPT NOCH RICHTIGE WILDNIS? Der Rhein ist an einigen Stellen erstaunlich wild und sehr attraktiv für Tier- und Vogelbeobachter. Es gibt Fischotter, Biber, Nutrias und viele Vögel von der Wasseramsel bis zum Austernfischer. Rund 30 Fischarten und ein reiches Insektenleben. WIE BEGEISTERT MAN KINDER FÜR SO EIN HEIMISCHES ZIEL WIE DEN RHEIN? Gerade Kinder machen keinen großen Unterschied, ob man auf dem Nil, dem Amazonas oder eben dem Rhein unterwegs ist. Wilde Flüsse bieten oft tagelang dieselben Landschaften und Tiere, aber am Rhein ist immer etwas los – Schiffsverkehr, Dörfer, Städte. Mit den ganzen Burgen und Schlössern ist das für Kinder ein wahres Eldorado. Von allen Flüssen, die ich befahren habe, ist der Rhein einer der facettenreichsten, die ich kenne. WIE HAT SICH DER FLUSS SEIT IHRER LETZTEN KA- NUTOUR MIT IHREM ÄLTESTEN SOHN VOR 17 JAHREN VERÄNDERT? Eric sagte schon am zweiten Tag zu mir, er hätte unsere Reise romantischer in Erinnerung (lacht). Auch auf mich hat der Fluss schneller und nervöser gewirkt. Der Schiffsverkehr B&B MAGAZIN 02/2018 – PEOPLE

hat zugenommen, der Autoverkehr an den Seiten des Flusses auch. Insgesamt herrschte eine größere Betriebsamkeit. WIE HÄLT MAN DIE KIDS BEI LAUNE, WENN ES TAGE- LANG DURCHREGNET? Dafür gibt‘s kein Patentrezept. Man muss sie immer wieder motivieren – zum Paddeln, mit der Aussicht aufs Zelten oder einen Ausflug in eine Pizzeria. Ich denke, man kann so eine lange Tour nicht mit allen Kindern machen. Das erfordert neben Neugierde und Naturverständnis auch Spaß am Paddeln und am Zusammensein in der Gruppe oder der Familie. BEI DIESER TOUR HABEN SIE VIEL ÜBER FACEBOOK GEPOSTET. WIE HAT SICH DAS AUF DIESE REISE AUS- GEWIRKT? Es gab eine Wahnsinnsresonanz, gute Wünsche und Ratschläge, aber auch kritische Bemerkungen zur Gefährlichkeit des Flusses. Viele fanden es toll, dass ich das mit den Kindern mache. Auf Brücken oder am Ufer begrüßten uns Menschen mit „Hallo Familie Kieling“ und riefen „Klasse! Weiter so!“ Das fand ich sehr schön. Es war etwas ganz Neues, dass man als User parallel zu unserem Abenteuerurlaub diese Reise ein bisschen miterleben konnte. WAS HAT DIESE REISE FÜR SIE ALS FAMILIE BEWIRKT? Die Reise hat der Familie gutgetan. Wir sprechen heute noch davon. Interessanterweise sind Regen, Gegenwind oder knifflige Situationen nach einigen Monaten stark verdrängt und nur noch die schönen Dinge im Gedächtnis – zelten, Lagerfeuer, schwimmen gehen, tolle Landschaften sehen, Burgen erklettern und erobern. Und das Gefühl zu haben, ich bin frei auf diesem Fluss. MITMACHEN & GEWINNEN! Möchten Sie das Hörbuch „Abenteuer Rhein“ von Andreas Kieling gewinnen? Dann einfach auf hotelbb.de/ gewinnspiel gehen und folgende Frage beantworten: Wie heißt die treue Hündin, die Andreas oft auf seinen Abenteuern begleitet? Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir fünf Exemplare des Hörerlebnisbuchs „Abenteuer Rhein“. Teilnahmebedingungen unter hotelbb.de/tb-magazin Wer sich die Gefahren wie Strömungen und Strudel auf dem Rhein zutraut und Erfahrung als Wassersportler hat, dem würde ich zuraten. So eine Reise mit der Familie ist ein ganz starkes Erlebnis, was einen auch näher zusammenbringt. Ich würde aber unbedingt empfehlen, vorher eine Tour auf einem ruhigeren Fluss zu machen. Wenn die Familie danach immer noch Lust auf eine große Tour hat, steht dem nichts im Wege. WAS WAR DAS HIGHLIGHT IHRER REISE, AN DAS SIE UND IHRE SÖHNE SICH AUCH IN VIELEN JAHREN NOCH ERINNERN WERDEN? Das größte Highlight für uns war, dass wir für viele Tage rund um die Uhr intensiv zusammen sein konnten und uns in Situationen abseits des Alltags kennengelernt haben. Neben klassischen Abenteuern wie Feuer machen, Fische braten und Begegnungen mit interessanten Menschen und ihren Geschichten war auch die Entdeckung der Natur vom Wasser aus etwas ganz Besonderes. Und das Gefühl von Freiheit, das ist sehr präsent am Rhein, bei den Kleinen und auch bei den Großen. WÜRDEN SIE SO EINE TOUR AUCH ANDEREN FAMILIEN FÜR DIE FERIEN EMPFEHLEN? ZUR PERSON Immer ganz nah dran – Andreas Kieling filmt Komodowarane in Indonesien. Geburtstag: 4. November 1959 in Gotha (Thüringen). Karriere: 1976 Flucht aus der DDR als Sechzehnjähriger. Reisen durch Grönland, den Himalaja, Arbeit als Seemann und Förster. Seit 1990 weltweit als Naturfotograf und Dokumentarfilmer unterwegs. Filme auf National Geographic oder in der ZDF-Reihe „Terra X“. Auszeichnung mit dem Panda Award, dem Oscar des Tierfilms für den ARD-Dreiteiler „Abenteuer Erde – Yukon River". Privat: Andreas Kieling lebt mit seiner Familie auf einem Bauernhof in der Eifel. Für noch mehr Geschichten von Andreas Kieling gibt’s den Podcast „Stadtdschungel“ auf andreas-kieling.de und weitere Hörbücher unter shop.andreas-kieling.de.

Weitere B&B Magazine

B&B Magazin Frühjahr 2019
B&B Magazin Sommer 2018