Aufrufe
vor 9 Monaten

B&B Magazin Sommer 2018

  • Text
  • Hotels
  • Leipzig
  • Magazin
  • Kinder
  • Sommer
  • Rhein
  • Schule
  • Andreas
  • Reise
  • Zeit
  • Www.hotelbb.de
wir können mit einer frohen Botschaft in den Sommer starten – es gibt Nachwuchs bei B&B HOTELS! Ganze sieben neue B&B Hotels konnten wir kürzlich in Spanien eröffnen. Und auch in Österreich und der Schweiz werden noch in diesem Jahr die ersten B&B Hotels ihre Türen öffnen und Ihnen weitere Ziele für Ihre nächste Reise bieten. Als neuer CEO der Groupe B&B Hôtels möchte ich die Internationalisierung unserer Hotelgruppe noch stärker vorantreiben, um unser Ziel von 600 Hotels bis zum Jahr 2020 zu erreichen. Dabei wollen wir unser Netzwerk in Europa weiter ausbauen und neben unserem Hotel in Brasilien zukünftig auch weitere Häuser in Lateinamerika eröffnen.

Frauenwelt Wozu

Frauenwelt Wozu wegfahren? Janneke liebt den Sommer in Münster. URLAUB ZU HAUSE – HERRLICH ENTSPANNT 18 SOMMER IN DER HEIMATSTADT – FÜR KULTURWISSENSCHAFTLERIN JANNEKE (31) AUS MÜNSTER GIBT ES NICHTS SCHÖNERES. Wenn der Sommer kommt, erzählen alle von ihren Urlaubsplänen, was sie in Spanien, Dubai und Co. Großes vorhaben und was vorher noch alles zu erledigen ist. Die Storys über Schutzimpfungen, Visabeschaffung und Kofferpacken wirken auf mich schon mal so stressig wie endlose Wartereien zwischen genervten Urlaubern im überfüllten Flughafen. Aber das muss ja nicht sein, denke ich mir dann immer, ich kann den Sommerurlaub auch einfach mal zu Hause verbringen. Wann kann ich denn meine eigene Stadt schon mal so genießen wie während der Sommerferien? Alle sind entspannt, in den Cafés ist genug Platz, es gibt keine Hektik und kein Gedränge. Ich liebe es, die Sommertage hier in den Parks und an der Promenade zu verbringen, die wie ein grüner Gürtel um die Stadt herumführt. Im Aasee schwimmen oder mal ein Boot mieten, abends mit Freunden im Park grillen oder in den Biergarten – das ist für mich ein perfekter Urlaubstag. Münster hat so eine breite Kunst- und Kulturszene, dass man hier jeden Tag etwas unternehmen kann. Mein Programm ist dasselbe wie bei den meisten Urlaubern. Nur spare ich dabei Stress, Zeit und Geld. Verreisen kann ich auch im Herbst oder Winter, wenn es hier kalt und grau ist. HIERGEBLIEBEN! SO MACHT ES NOCH MEHR SPASS DAMIT DER URLAUB ZU HAUSE SPANNEND UND ABWECHSLUNGSREICH WIRD, HABEN WIR HIER EIN PAAR TIPPS ZUR GESTALTUNG. PLANUNG IST ALLES Überlegen Sie im Voraus, auf welche Aktivitäten und Ausflüge Sie Lust haben. Das steigert die Vorfreude und verhindert, dass die Tage nach dem Ausschlafen ungenutzt vorbeiziehen. Relaxen gehört zwar auch zum Urlaub, aber planen Sie dafür extra Tage ein. Dann können Sie das Nichtstun ganz entspannt genießen. OFFLINE GEHEN Zu Hause neigt man eher als im Strandurlaub dazu, für Freunde und Bekannte erreichbar zu sein. Schluss damit! Checken Sie Mails und Nachrichten z.B. nur morgens und abends und nicht, wenn Sie unterwegs sind. B&B MAGAZIN 02/2018 – LUST AM LEBEN

Mannersache SOMMERFERIEN? NIX WIE LOS! LANDSCHAFTSGÄRTNER SVEN-OLE (32) AUS HAMBURG LIEBT ES, IM SOMMER ZU VERREISEN UND NEUE ORTE ZU ENTDECKEN. Sommerzeit ist bei mir Reisezeit. Ich freue mich schon seit Monaten auf meine Tour mit dem Bulli durch Skandinavien. Einfach mal weg, raus aus dem Alltag und raus aus der lauten Stadt! Mit Schweden und Norwegen habe ich vielleicht dieses Jahr kein besonders exotisches Reiseziel gewählt, aber das stand schon lange auf meiner Liste. Letztes Jahr war ich drei Wochen in Thailand. Weiße Sandstrände, Kitesurfen, Partys mitten im Dschungel – das war ein richtig toller Urlaub mit absolutem Sommerfeeling. Dieses Jahr freue ich mich auf Natur, Camping in der Wildnis, Fjorde und Seen. Ich brauche diese Abwechslung und will im Urlaub andere Orte, andere Welten erkunden. Zu Hause bleiben kommt für mich absolut nicht in Frage. Da reichen mir die Wochenenden, um mit Freunden was Schönes zu unternehmen. Ich glaube, ich könnte dann auch gar nicht richtig abschalten und mich erholen. Dafür ist die Ortsveränderung beim Reisen einfach perfekt. Kaum ist man in einer anderen Stadt oder einem anderen Land, sind Arbeit und Alltag vergessen. Ich genieße das jeden Moment. Das macht den Urlaub besonders, verreisen ist immer auch kleines Stückchen Freiheit. Sonne, Strand und ferne Länder machen für Sven-Ole den Sommer perfekt. SICH ETWAS GÖNNEN Frühstück im Café, ein kleiner Stadtbummel, Eis essen in der Sonne, abends ein unbekanntes Restaurant? Im Urlaub ein ganz normaler Tagesablauf. Machen Sie das auch in Ihrer Stadt. Bei knapper Kasse muss es kein auswärtiges Essen sein. Etwas einpacken, einen schönen Platz suchen – das kann genauso viel Spaß machen! ARBEIT EINTEILEN Viele Menschen neigen dazu, im Urlaub aufgeschobene Dinge zu erledigen. Renovieren, Ausmisten oder gar Termine bei Amt und Ärzten. Machen Sie den Urlaub nicht zum Pflichtenmarathon. Wirklich Wichtiges in die ersten Urlaubstage legen, dann bleibt noch genügend Zeit für Erholung. NEUES AUSPROBIEREN Poolgymnastik, Wasserski, Bier- Yoga – fernab der Heimat probiert man oft Dinge aus, die man zu Hause nie tun würde. Wagen Sie ruhig etwas Neues. Eine Sportart testen, einen Kochkurs belegen oder einen Theater-Workshop besuchen. Das macht Ihren Urlaub außergewöhnlich.

Weitere B&B Magazine

B&B Magazin Frühjahr 2019
B&B Magazin Sommer 2018