Aufrufe
vor 11 Monaten

B&B Magazin Herbst 2019

Das Riesenrad im Wiener

Das Riesenrad im Wiener Prater zählt zu den ältesten der Welt. Die Fahrt ist am beeindruckendsten, wenn die Dämmerung einsetzt und die Stadt beginnt, zu erleuchten. WIEN Die Wiener Hofburg am Kohlmarkt war einst das Zuhause von Kaiserin Sissi und Kaiser Franz Joseph. Heute zählt sie zu Wiens beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Kaiserin Sissi war eine begnadete Reiterin. Und noch heute reiten die Mitglieder der Spanischen Hofreitschule dem Kaiser zu Gruße. ANDREAS HAUSBERGER WIEN – ELEGANZ ZWISCHEN PRATER UND HOFREITSCHULE IN DER WIENER LUFT LIEGT DIESE BESONDERE NOTE AUS CHARME UND ELEGANZ. DIE STADT AN EINEM TAG ZU ERKUNDEN, IST UNMÖGLICH. ALLEIN FÜR DIE LEGENDÄRE HOFREITSCHULE SOLLTE MAN MEHRERE STUNDEN EINPLANEN. OBERBEREITER ANDREAS HAUSBERGER VERRÄT, WAS SICH BESUCHER AUF KEINEN FALL ENTGEHEN LASSEN SOLLTEN. Foto Andreas Hausberger: Anett Somogyvári. Innenräume © Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H., Foto: Alexander Eugen Koller. Spanische Hofreitschule © SRS/Rene van Bakel Barocke Paläste, rustikale Lokale, traditionelle Kaffeehäuser, trendige Lofts, die einen 360-Grad-Blick über die Stadt bieten – Wien fasziniert mit seinen vielen Facetten. Es sind genau diese Gegensätze, die unseren City-Guide Andreas Hausberger (54) seit Jahrzehnten in der Stadt halten. Hausberger ist Oberbereiter an der Spanischen Hofreitschule in Wien und schafft es, sein Wien in drei Worte zu fassen: „Charismatisch, international, elegant.“ Seit 1984 lebt er in Österreichs Hauptstadt und ist den Besuchern dort auch nahezu täglich präsent. Während der Morgenarbeit in der kaiserlichen Reithalle der Hofburg können sie Hausberger bei seinem Training mit den Lipizzanern beobachten. In den Abendshows zeigen seine edlen weißen Pferde und er die „Hohe Schule“, also klassische Dressurküren, wie sie seit Hunderten von Jahren an der Hofreitschule gelehrt werden. Die Führung hinter die Kulissen der Hofreitschule ist nicht nur für Pferdefreunde eine Besonderheit, auch Architektur- und Geschichts-Begeisterte erfahren bei der Tour durch die Stallungen und Sattelkammern viele beeindruckende Fakten. „Gerade, wenn man eine kurze Pause von den pulsierenden Straßen der Stadt braucht, ist die Hofreitschule empfehlenswert“, sagt Andreas Hausberger. Wenige Gehminuten entfernt befindet sich der Eingang zur Wiener Hofburg mit den Appartements der kaiserlichen Familie. Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Sissi kommt man selten so nah wie in ihrem Zuhause. Der Rundgang führt durch das Büro des Kaisers, Sissis privates Fitnessstudio, vorbei an ihrem Verlobungskleid und ihren Kronjuwelen bis hin zur Dinnertafel der Kaiserfamilie. Ein Rundgang durch Schloss Schönbrunn ist wie eine Zeitreise zurück in die Kaiserzeit. 12 | B&B MAGAZIN 03/2019 – STADTGESICHTER 13

Weitere B&B Magazine

B&B Magazin Frühjahr 2019
B&B Magazin Sommer 2018